Auftaktwoche zum städtebaulichen Werkstattverfahren

Der nächste offizielle Verfahrensschritt ist ein städtebauliches Werkstattverfahren. Ein Werkstattverfahren ist ein Planungsverfahren, in dem Planer*innenteams parallel Lösungen erarbeiten und dann regelmäßig zusammen mit den Auftraggeber*innen in Werkstätten zusammentreffen um die Zwischenstände zu diskutieren. In unserem Verfahren werden drei parallel arbeitende Planer*innenteams bis Anfang 2020 an städtebaulichen Enwtürfen arbeiten.

Auch diesen Schritt werden wir als Initiativen aktiv begleiten. Am Samstag den 31. August geht es los! Wir haben gemeinsam mit den Kooperationspartner*innen ein Programm für die Auftaktwoche zu dem Werkstattverfahren im Rathausblock erarbeitet. Ein großer Wunsch der Nachbarschaft und der Initiativen wird nun Erfüllung gehen: Die Zukunft des Rathausblocks kann endlich vor Ort, auf dem sogenannten Dragonerareal, geminsam geplant, diskutiert und verhandelt werden. In den letzten Wochen haben viele Menschen hart daran gearbeitet, hierfür die Adlerhalle auf dem sogenannten Dragonerareal herzurichten!

Dem folgenden Plan könnt ihr den Ablauf entnehmen. Roten Programmpunkten könnt ihr als Gast beiwohnen und an blauen Programmpunkten könnt ihr Euch durch fragen oder mitmachen beteiligen.

Kommt vorbei, informiert Euch und diskuiert mit!

Das Programm als pdf

Die 4. Dragonale! // Sonntag, den 01.09.2019

Die 4. Dragonale!

Am Sonntag, den 01.09.2019, 

ist es wieder soweit!

Von 14:00 bis 22:30 Uhr findet auf dem Hof und im Saal des Clubs „GRETCHEN“ sowie drum herum auf dem Dragonerareal zum vierten Mal das Nachbarschaftsfest „DRAGONALE“ statt.

Die „Nachbarschaftsinitiative Dragopolis“ möchte in Zusammenarbeit  mit der „Initiative Kreativ Haus Kreuzberg“ und dem Club „GRETCHEN“mit euch feiern. Wie immer ist der Eintritt frei, über Spenden freuen sich die Beteiligten natürlich sehr.

Es gibt wieder ein vielfältiges Musikprogramm auf den verschiedenen Bühnen, eine Theateraufführung und eine Filmvorführung sind ebenfalls geplant. Weiteres ist derzeit noch in der Vorbereitung, lasst euch überraschen!

Das Fest wird in diesem Jahr anteilig von der Musicboard Berlin GmbH im Förderprogramm „Pop im Kiez“ gefördert. Zu dessen Hintergrund wie auch zur aktuellen Situation im Modellprojekt Rathausblock wird es Informationen und Stände – u.a. auch von den verschiedenen vernetzten Initiativen – geben.

Für leckeres Essen wird auch gesorgt, kalte Getränke gibt es am Tresen vom „Gretchen“.

Die „Nachbarschaftsinitiative Dragopolis“ in Zusammenarbeit  mit der „Initiative Kreativ Haus Kreuzberg“ und dem Club „GRETCHEN“ freuen sich auf Euch!

Ort:

Club Gretchen / Obentrautstr. 19 – 21,

10963 Berlin – Kreuzberg / U Mehringdamm bzw. Hallesches Tor

 

Kontakt / Infos: info@dragopolis.de und https://www.dragopolis.de/

Plakat zur Veranstaltung mit weiteren Infos als .pdf

ZusammenKüche in der #Plangarage // 10.08.2019 ab 10 Uhr

WIR WOLLEN EUCH EINLADEN ZU KOCHEN, KÜCHENBAU UND KIEZDINNER AM SAMSTAG, DEN 10. AUGUST 2019!

Im Juni haben wir eine mobile Küche gebaut und mit euch ein phänomenales Dinner gezaubert! Vielen Dank für dieses wunderbare Wochenende! Im August wollen wir mit euch Küche & Bar mit Lichtern und Farbe zum Leuchten bringen und anschließend bei einem Kiezdinner einweihen.

Ab 10.00 Uhr
BAUBEGINN: Mit Beleuchtung und Farbe werden Bar und Küche schön. Unterstützt werden wir von den Selbstbau-Expert*innen von ConstructLab und Wiebke.
Parallel heißt es wieder: Dinner planen!

13.00 Uhr
AREALSPAZIERGANG: Warum steht da eine Burg? Wo ist der Kiezraum? Und vor allem: Wo ist hier der Raum für eure Wünsche und Ideen?

19.00 Uhr
DINNER UND MUSIK! Wir wollen schlemmen und mit euch auf gute Nachbarschaft anstoßen! Anschließend laden wir an die Bar zu Musik und tiefsinnigen Gesprächen: Was für eine Nachbarschaft entsteht hier? Was wollt ihr hier tun – heute, bald, in Zukunft? Taj Ji? Kochen? Wohnen? Und wie können wir gemeinsam den Raum dafür schaffen?

BRINGT EURE IDEEN, WERKZEUGE, KOCHUTENSILIEN, TELLER, BESTECK UND MUSIKINSTRUMENTE MIT!

Die mobile Küche wird in Zukunft im Rathausblock unterwegs sein – für alle, die dort kochen, planen, sich treffen und die neue Nachbarschaft mitgestalten wollen. Wenn ihr als Gruppe oder Nachbar*innen dabei sein wollt bei dem, was auf dem Dragonerareal entsteht, kommt vorbei!

Eine Veranstaltung vom Vernetzungstreffen Rathausblock, der ZusammenStelle und ConstructLab in der Plangarage

Der Workshop wird durch den Kiezfonds Rathausblock gefördert.